Aktuelle Mitteilung

Ab Montag, 22. Februar 2021 dürfen bei einem Inzidenzwert unter 100 die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen, sowie der  9. Klasse wieder im Wechselunterricht zur Schule kommen.

Der Unterricht erfolgt gestaffelt in zwei Lerngruppen, die sich täglich abwechseln.

Nach dem Unterricht besteht die Möglichkeit, die Mittagsbetreuung bis 13 Uhr zu besuchen.

Für alle Schüler, die gerade nicht an der Schule sind, findet weiter „Lernen zuhause“ statt.

Eine  Notbetreuung ist für Schüler, die an „Distanztagen“ zu Hause unter keinen Umständen betreut werden können, weiterhin eingerichtet.

Auch für die Schüler der Klassen 5 und 6 ist weiterhin eine Notbetreuung eingerichtet.

Nach dem Unterricht besteht die Möglichkeit der Betreuung in der oGTS bis 13 Uhr.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind mit einer Mund- u. Nasenschutzmaske (empfohlen sind medizinische Masken, die auch in Kindergrößen erhältlich sind) ausgestattet ist. Das Tragen der Schutzmaske ist auf dem Pausenhof, den Gängen, der Aula und den Toiletten  Pflicht!

 gez. Isolde Raabe