Abschlussgottesdienst

Einen Abschlussgottesdienst der ganz anderen Art feierten wir dieses Jahr.

Die Gottesdienste  der Grundschule und der Mittelschule wurden von den Pfarrern Günther Nun und Dr. Hans Huber gemeinsam mit der Pastoralreferentin Frau Christine Dietrich vom Musikpavillon aus gestaltet.

Vielen Dank für den schönen Abschluss!

Heiße Kämpfe beim Fußballturnier

Riesige Freude war in den Gesichtern der Kinder abzulesen, als klar war, dass nach einem Jahr Corona-Pause wieder das traditionelle Klassen-Fußballturnier durchgeführt werden konnte.

Dementsprechend groß war dann auch die Einsatzbereitschaft am Fußballplatz. Heiße Kämpfe entbrannten deshalb zwischen den einzelnen Teams, denn jede Klasse wollte den begehrten Wanderpokal für die jeweiligen Jahrgangsstufen als Gewinner in Empfang nehmen.

Als besonderen Service gab es heuer erstmals Getränke vom Elternbeirat für die durstigen Schüler und Lehrer. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Bei den Grundschülern gingen die Klassen 2a in der Jahrgangsstufe 1/2  und die Klasse 4b bei den dritten und vierten Klassen als stolze und glückliche Sieger hervor.

Auch in der Mittelschule wurde am darauffolgenden Tag um jeden Ball mit großer Leidenschaft gekämpft. Bei den 5./6. Klassen setzte sich am Ende knapp die Klasse 6b vor der 5a durch. Eindeutig war dann allerdings das Ergebnis bei den siebten und achten Klassen. Mit deutlichem Vorsprung holte sich die Klasse 8b den Siegespreis. Das traditionelle Spiel der Neuntklässler gegen die Lehrer, das in diesem Jahr mit einem verdienten Sieg der Schüler endete, rundete den gelungen Tag ab.

Bundesjugendspiele bringen ein bisschen Normalität zurück ins Schulleben

Das Schuljahr geht zu Ende. Das ist die Zeit, in der die Bundesjugendspiele den Mädchen und Buben unserer Schule die Möglichkeit bieten auch ihre sportliche Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen. In diesem Schuljahr konnten die Wettkämpfe wieder wie gewohnt ausgetragen werden und die Kinder gaben beim Sprinten, Werfen, Springen und im Ausdauerlauf ihr Bestes.

Bei strahlendem Sonnenschein stellten sie sich nicht nur als Einzelkämpfer den verschiedenen Disziplinen, sondern maßen ihre Kräfte während der Pausen auch beim Seilziehen. So stand am Dienstag, den 20.07.2021 für die Grundschüler der ganze Vormittag im Zeichen des Sports.

Hier die besten Ergebnisse der einzelnen Klassenstufen, die mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wurden:

2. Klasse Mädchen:

Voß Laura
Jörg Frieda
Götzl Laura

2. Klasse Buben:

Sivori Fabian
Cocean Aris
Krüger Tim
Kara Erol

3. Klasse Mädchen:

Pirchmoser Katharina
Miserok Nina
Herrmann Helene
Steigenberger Romina

3. Klasse Buben:

Urban Matteo
Seifert Bastian
Peckmann Paul

4. Klasse Mädchen:

Jörg Klara

4. Klasse Buben:

Hufnagel Moritz

Wir gratulieren allen zu ihren großartigen Leistungen.